Wochenplan Busy Week // Frühjahr

Stress? Gesund essen?

Es gibt diese Tage, die einfach nur stressig sind. Eine gesunde Ernährung bleibt da manchmal auf der Strecke. Dabei kann euch eine ausgewogene Ernährung helfen, diesen Tagen mit mehr Gelassenheit gegenüberzustehen.

Der folgende Wochenplan enthält einfache und gesunde Gerichte, die ihr schon vorbereiten könnt oder die easy peasy und schnell zubereitet sind. B-Vitamine, aber auch Vitamin C und E sowie Magnesium, Zink und Eisen und viel Flüssigkeit sind in solchen Zeiten großartig, um den Kopf freizubekommen und wieder gelassen an die Dinge ranzugehen.

Habt eine gute Woche und holt euch Gelassenheit auf den Teller. Yummy Fe-Meal!

Gelassenheit in den Alltag holen

Bewusstes Atmen:
Wenn es stressig ist, du nervös oder emotional bist, nimm dir 2 Minuten Auszeit und atme tief durch.
Du atmest durch die Nase ein und zählst währenddessen leise bis 4. Du atmest durch den Mund aus und zählst bis 8. Das wiederholst du 2-3 Mal.

Nüsse happsen:
Ein paar Mandeln oder Cashewkerne zwischendurch sind super Stresskiller, da sie reich an Magnesium sind.

Ausreichend trinken:
1,5 bis 2 Liter Wasser pro Tag helfen Euch, klar zu denken.

Energie tanken:
Schreibt nach einem stressigen Tag 3 positive Dinge auf. Menschen, Momente, Situationen, die den Tag bereichert haben und für die ihr dankbar seid.

It’s Meal Prep Time

Am Wochenende könnt ihr super ein paar Sachen vorbereiten, wie z.B. Hummus und Granola. Der Hummus hält sich gut 2 Tage in einem fest verschlossenen Glas im Kühlschrank. Beim Granola bereite ich ca. 10 Portionen zu, das entspricht ungefähr einem Vorratsglas. Unter der Woche könnt ihr es mit Mandel- oder Hafermilch, Joghurt und Früchten der Saison kombinieren und habt immer auf die Schnelle ein leckeres und gesundes Frühstück.

Was Cooles aus dem Tiefkühlfach

Ich habe immer ein paar Bio Beeren im Tiefkühlfach. Ich stelle diese nach dem Aufstehen raus und lasse sie auftauen. Danach kann man sich mit den Beeren, Nussmilch und ein paar Haferflocken einen leckeren Smoothie zubereiten und frisch in den Tag starten. Ihr könnt die Beeren auch selber einfrieren, wenn sie Saison haben.

Aus 1 mach 2

Pestos auf Nussbasis wie z.B. Cashewkerne (Tomaten-Cashew-Pesto vom Montag aus diesem Wochenplan) lassen sich auch super als Aufstrich nutzen. Einfach eine Portion mehr zubereiten, das Pasto in ein verschließbares Glas geben, in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag auf frisches Brot geben. Ein bisschen Ofengemüse zubereiten und eine leckere und gesunde Stulle ist fertig.

What's up on Instagram?

This error message is only visible to WordPress admins
Error: Connected account for the user femeal.official does not have permission to use this feed type.

Ingredients

Ingredients was where

Share List

Heat a tablespoon of butter and a tablespoon of olive oil in a large pan. Wait until the pan is hot and the butter has fully melted.

Vkontakte
Linkedin
Pinterest
WhatsApp
Telegram
Viber