Stulle mit Hummus und Ofengemüse

Vorbereitungszeit
10 Minuten
Zubereitungszeit
2 Minuten
Garzeit im Ofen
15 Minuten
Gesamtdauer
27 Minuten

Cremig, knusprig, knackig. Cremiger Hummus schmeichelt dem knusprigen Vollkornbrot und wird mit knackigem Ofengemüse abgerundet. Lecker! Und gesund! Die Zucchini ist ein echter Nährstoffheld und liefert euch Eisen, Kalzium, Vitamin A und C. Die Paprika und Zitrone im Hummus legen nochmal eine ordentliche Portion Vitamin C obendrauf. 

Vorbereitung

  1. Paprika vom Strunk und weißen Kernen befreien und mit der Zucchini waschen. Gemüse in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln von Schale befreien, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

  2. Gemüse in einer Vorratsdose mit Öl, Salz und Pfeffer vermischen (Tipp: Deckel drauf und schütteln).

  3. Gemüse im Ofen für 15 Minuten bei 170°C Umluft garen lassen.

  4. Kichererbsen in ein Sieb geben und (heiß) abwaschen.  

Zubereitung

  1. Alle Hummus Zutaten in ein Behältnis geben und pürieren. 

  2. Die Brotscheiben toasten. Den Hummus auf das getoastete Brot streichen und das Gemüse darauf garnieren. 

Tipps

Topping Tipp: Gerösteter Sesam passt hervorragend dazu und liefert zusätzlich reichlich Folsäure, Eisen und Zink. Ca. 3-5 Minuten in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. 

Und was ist da so drin?

189 kcal9% Kalorien
9 g18% Eiweiß
501 mg13% Kalium
9 g30% Ballaststoffe
1057 IE21% Vitamin A
53 mg56% Vitamin C
63 mg6% Calcium
183 µg61% Folsäure
3 mg20% Eisen
59 mg20% Magnesium
2 mg25% Zink
* Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten (2.000 kcal)

Zutaten

Hummus

  • 350 g
    Kichererbsen (Bio, 1 Glas)
  • 2 EL
    Tahini
  • 1/2 TL
    Koriander (gemahlen)
  • 1/2 TL
    Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1/2 TL
    Curry (gelb, mild oder süß)
  • 1
    Zitrone (Saft)
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 50 ml
    Wasser (bei Bedarf mehr)
  • Salz
  • Pfeffer

Gemüse

  • 1
    Zucchini (klein)
  • 1
    Paprika (rot, orange oder gelb)
  • 1
    Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Stulle

  • 4 Scheiben
    Dinkelvollkornbrot
  • Brunch
  • Dinner
  • Eiweiß
  • Folsäure
  • Lunch
  • Lunch@work
  • Mom-to-Be
  • New-Mom
  • Snacktime
  • vegan
  • vegetarisch
Zu meiner Rezeptsammlung hinzufügenFüge im ersten Schritt das Rezept Deiner persönlichen Sammlung hinzu.
Mit einem weiteren Klick auf den Button kannst Du aus Deiner Rezeptsammlung eine Einkaufsliste erstellen, speichern, teilen und drucken.

Cremig, knusprig, knackig. Cremiger Hummus schmeichelt dem knusprigen Vollkornbrot und wird mit knackigem Ofengemüse abgerundet. Lecker! Und gesund! Die Zucchini ist ein echter Nährstoffheld und liefert euch Eisen, Kalzium, Vitamin A und C. Die Paprika und Zitrone im Hummus legen nochmal eine ordentliche Portion Vitamin C obendrauf. 

Vorbereitung

  1. Paprika vom Strunk und weißen Kernen befreien und mit der Zucchini waschen. Gemüse in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln von Schale befreien, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

  2. Gemüse in einer Vorratsdose mit Öl, Salz und Pfeffer vermischen (Tipp: Deckel drauf und schütteln).

  3. Gemüse im Ofen für 15 Minuten bei 170°C Umluft garen lassen.

  4. Kichererbsen in ein Sieb geben und (heiß) abwaschen.  

Zubereitung

  1. Alle Hummus Zutaten in ein Behältnis geben und pürieren. 

  2. Die Brotscheiben toasten. Den Hummus auf das getoastete Brot streichen und das Gemüse darauf garnieren. 

Tipps

Topping Tipp: Gerösteter Sesam passt hervorragend dazu und liefert zusätzlich reichlich Folsäure, Eisen und Zink. Ca. 3-5 Minuten in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. 

Und was ist da so drin?

189 kcal9% Kalorien
9 g18% Eiweiß
501 mg13% Kalium
9 g30% Ballaststoffe
1057 IE21% Vitamin A
53 mg56% Vitamin C
63 mg6% Calcium
183 µg61% Folsäure
3 mg20% Eisen
59 mg20% Magnesium
2 mg25% Zink
* Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten (2.000 kcal)

Das könnte dich auch interessieren

What's up on Instagram?

This error message is only visible to WordPress admins
Error: Connected account for the user femeal.official does not have permission to use this feed type.

Ingredients

Ingredients was where

Share List

Heat a tablespoon of butter and a tablespoon of olive oil in a large pan. Wait until the pan is hot and the butter has fully melted.

Vkontakte
Linkedin
Pinterest
WhatsApp
Telegram
Viber